Unser aktuelles Monatsprogramm: Vom 22.09.2017 bis 31.10.2017


SA 23.09.2017
20:30 Uhr
Bunch of Kunst
Christine Franz, D 2017, 103 min.,
Musik: Sleaford Mods
Zu Gast ist die Regisseurin Christine Franz
 

 
DO 28.09.2017
20:30 Uhr
[Halblang im Doppelpack]
New York Underground
Scenes from the Life of Andy Warhol
Jonas Mekas, USA 1990, 36 min., ohne Dialoge, 16mm,
Mit Andy Warhol, Yoko Ono, John Lennon, Velvet Underground, George Maciunas u.a. Musik: The Velvet Underground, Nilsson
I‘ll Be Your Mirror
Nan Goldin & Edmund Coulthard, GB/USA 1995, 52 min., OmU, 16mm,
Musik: The Velvet Underground, Patti Smith, Television, Eartha Kitt.

 

 
FR 29.09.2017
20:30 Uhr
[100 Jahre Oktoberrevolution]
Panzerkreuzer Potemkin
Sergei Eisenstein, UdSSR 1925, 70 min., digital (35mm)
Anschließender Vortrag von Thomas Tode (Hamburg), einem der Initiatoren der Rekonstruktion, zur Rezeptionsgeschichte des Films und den Besonderheiten der Tonfassung von Edmund Meisel.
* Digitale Rekonstruktion (HD) durchgeführt von der Universität der Künste Berlin, dem Österreichischen Filmmuseum und dem Technischen Museum Wien mit Österreichischer Mediathek.
 

 
SA 30.09.2017
20:30 Uhr
[100 Jahre Oktoberrevolution]
Kino-Auge
Dziga Vertov, UdSSR 1924, 78 min., 35mm,
Live-Vertonung von Pit Przygodda

 

 
DO 05.10.2017
20:30 Uhr
[Vollmondkurzfilme]
NACHTRÄGE ZUR HAMBURGER COOP
POLITISIERUNG DES FILMS
Verdun - Versuch einer Dokumentation
Thomas Hartwig, BRD 1965, 9 min., 35mm
EVE OF DESTRUCTION
Peter Staimmer, BRD 1969, 9 min., 16mm
Frank Mills
Hannes Karnick und Wolfgang Richter, BRD 1970, 15 min., 16mm
Asoziale
Gernot Eigler, BRD 1970, 30 min., 16mm
InterACT!on
Christoph Busch und Karl Möller, BRD 1970, 19 min., 16mm
Als Gäste begrüßen wir die beiden Filmemacher Thomas Hartwig und Christoph Busch
Dank an das Filmkundliche Archiv Schönecker Köln, an das Deutsche Filminstitut Wiesbaden und an die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen sowie an Thomas Hartwig,Peter Staimmer, Hannes Karnick, Wolfgang Richter, Gernot Eigler und Christoph Busch
 

 
FR 06.10.2017
20:30 Uhr
I Am Not Your Negro
Raoul Peck, F/USA/Belgien/CH 2016, 93 min., dt. Fassung, digital,
deutsche Stimme: Sammy Deluxe

 

 
SA 07.10.2017
20:30 Uhr
I Am Not Your Negro
Raoul Peck, F/USA/Belgien/CH 2016, 93 min., dt. Fassung, digital,
deutsche Stimme: Sammy Deluxe

 

 
DO 12.10.2017
20:30 Uhr
[Elch-Kino zu Gast]
Space is the place
John Coney, USA 1974, 81 min., O.m.U.,
Mit Sun Ra, Raymond Johnson, Christopher Brooks

 

 
FR 20.10.2017
20:30 Uhr
Sturm über Asien
Vsevolod Pudovkin, UdSSR 1928, 127 min., digital,
vertonte Filmfassung Ensemble Kontraste, Komponist Bernd Schultheis

 

 
SA 21.10.2017
20:30 Uhr
Das Glück
Alexander Medwedkin, UdSSR 1934, 78 min., OmU, 35mm,
mit Live-Vertonung von Daniel Kothenschulte (Klavier)

 

 
SO 22.10.2017
16:00 Uhr
[Kino für Groß und Klein]
Ernest & Célestine
Stéphane Aubier, Vincent Patar, Benjamin Renner, F/BE/LUX 2012, 79 min., Blu-Ray

Eintritt 3 Euro oder Kuchenspende
 

 
DI 24.10.2017
20:30 Uhr
[JMI Jazzwoche 2017]
Sven-Åke Johansson - Blue for a moment
Film & Konzert
Blue For A Moment
Antoine Prum, Luxemburg 2017, 82 min., dt. Fassung mit engl. UT, digital,
Mit Peter Ablinger, Burkhard Beins, Peter Brötzmann, Nicholas Bussmann, Rüdiger Carl, Axel Dörner, Norbert Eisbrenner, Aris Fioretos, Thomas Millroth, Andrea Neumann, Alexander von Schlippenbach u.a.
Sven-Åke Johansson und Antoine Prum sind anwesend.
 

 
FR 27.10.2017
20:30 Uhr
[Kämpfe gegen rassistische Zustände]
Film und Konzert
Trapped by Law
Sami Mustafa, Kosovo/ D 2015, 90 min., O.m.U., digital,
Kefaet Prizreni, Selami Prizreni
Kefaet Prizreni, Selami Prizreni, die HipHop-Gruppen Inclusion 4 real, K.A.G.E
 

 
SA 28.10.2017
20:30 Uhr
[Kämpfe gegen rassistische Zustände]
The Awakening
Kenan Emini, DE/CRO/SRB 2015, 60 min., O.m.U., digital
Gast für die anschließende Diskussion ist der Filmemacher Kenan Emini (Roma Antidiscrimination Network und Roma-Center Göttingen e.V.)
 

 

Monatsprogramm Icon

Das aktuelle Monatsprogramm als PDF-Datei zum Download!

 

 

   

Lotte-Eisner-Preis für das Kino im Sprengel

Wir freuen uns, über den erstmals verliehenen Lotte-Eisner-Preis. Der mit 6000 Euro dotierte Lotte-Eisner-Preis ist [...weiterlesen]

   
Basis zwei

Kino für Kinder und Erwachsene - Oktober bis Dezember

Wir starten wieder im Oktober

   
  Das Kino im Sprengel bei Facebook