Filmreihe: Halblang im Doppelpack


Do 29.06.2017
20:30 Uhr
[Halblang im Doppelpack]
Der Ku-Klux-Klan
Zwei Dokumentarfilme
Ku Klux Klan - The Invisible Empire
Richard Leacock, USA 1966, 45 min., engl. OF
The New Klan - Heritage Of Hate
Eleanor Bingham & Leslie Shatz, USA 1978, 58 min., engl. OF

 

Do 18.05.2017
20:30 Uhr
[Halblang im Doppelpack]
Schriftsteller im Exil
Zur Ansicht: Peter Weiss
Harun Farocki, BRD 1979, 44 min.
Georg K. Glaser - Schriftsteller und Schmied
Harun Farocki, BRD 1988, 44 min.

 

Do 27.04.2017
20:30 Uhr
[Halblang im Doppelpack]
Am Ende der Wald
Felix Ahrens, D 2016, 30 min.,
Mit Henrike von Kuick, Tom Keune, Anna Schinz, Justus Carriere, Jakub Koudela, Jaromíra Mílová u.a.
Wald der Echos
Maria Luz Olivares Capelle, Österreich 2016, 30 min.,
Mit Jasmin Wallner, Calista Berger, Katharina Plaim, Christina Kasper, Kathrin Resetarits u.a.

 

Do 30.03.2017
20:30 Uhr
[Halblang im Doppelpack]
Zwei Nächte auf St. Pauli
Fiktion und Dokument
Jimmy Orpheus
Roland Klick, BRD 1966, 52 min.,
Mit Klaus Schichan und Ortrud Beginnen. Musik: Roland Klick, gespielt von den Rocking Stars, an der Sologitarre Roland Klick, Song „Always and Ever“ gespielt von Ritchie Satan & the Devils
Heiligabend auf St. Pauli
Klaus Wildenhahn, BRD 1967, 51 min.

 

Do 23.02.2017
20:30 Uhr
[Halblang im Doppelpack]
STRUKTURALISMEN
S:TREAM:S:S:ECTION:S:ECTION:S:S:ECTIONED
Paul Sharits, USA 1968-1970, 42 min., ohne Dialoge
SO IS THIS
Michael Snow, Kanada 1982, 47 min., OF, stumm

 

Do 26.01.2017
20:30 Uhr
[Halblang im Doppelpack]
Die Diplomfilme von Detlev Buck und Andreas Dresen
Hopnick
Detlev Buck, BRD 1989, 60 min.,
Mit Detlev Buck, Sophie Rois, Hans-Erich Viet u.a.
So schnell es geht nach Istanbul
Andreas Dresen, DDR/BRD 1990, 45 min.,
Mit Yüksel Yolcu, Jana Mattukat. Nach Motiven einer Erzählung von Jurek Becker.